Tabellenführer Nizza lässt Punkte liegen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum Auftakt der 21. Runde der Ligue 1 kommt Nizza am Freitag in Bastia nicht über ein 1:1 hinaus.

Oniangue (17.) bringt Bastia in Führung. Nizza, bei denen Mario Balotelli nach seiner Sperre wieder mitspielen durfte, aber erfolglos blieb, gleicht durch Souquet (33.) aus.

Die Truppe von Lucien Favre kann auch die numerische Überlegenheit nach Gelb-Rot für Cahuzac (64.) nicht ausnützen und muss sich mit dem dritten Remis in Folge begnügen.

In der Tabelle hat Nizza einen Punkt Vorsprung auf AS Monaco, die am Sonntag gegen Schlusslicht Lorient spielen.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Fehlstart in Pick-Round für die Vienna Capitals

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare