PSG eliminiert Lille in Coupe de France

PSG eliminiert Lille in Coupe de France Foto: © getty
 

Für den OSC Lille ist im Achtelfinale des Coupe de France Endstation. Frankreichs Tabellenprimus scheitert auswärts bei Paris Saint-Germain mit einer 0:3-Niederlage.

Bereits nach neun Spielminuten ist es der Argentinier Mauro Icardi, der den Serien-Titelgewinner in Führung bringt. Noch vor der Halbzeit kann Superstar Kylian Mbappe (41.) per Strafstoß den 2:0-Halbzeitstand herstellen.

In Minute 78 haben die Gäste sogar noch die Chance selbst, per Elfmeter den Anschluss herzustellen, doch Yazici vergibt die große Chance vom Punkt. In der dritten Minute der Nachspielzeit macht Mbappe mit seinem zweiten Treffer des Tages den Deckel drauf und sorgt für den 3:0-Endstand.

In der Liga führt der OSC Lille (63 Pkt.) nach 29 gespielten Runden mit drei Zählern vor den Hauptstädtern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..