Neymar schießt Paris in Lyon zum Sieg

 

Paris St. Germain darf sich in der französischen Meisterschaft dank Superstar Neymar über den fünften Sieg im sechsten Spiel freuen.

Der Brasilianer erlöst den Ligue-1-Titelverteidiger am Sonntagabend im Auswärtsduell mit Olympique Lyon mit dem entscheidenden Treffer erst in der 87. Minute. Es ist das zweite Saisontor für Neymar, der nach Vorarbeit von Angel di Maria erfolgreich ist.

PSG ist mit 15 Punkten weiter Spitzenreiter, der Vorsprung auf die ersten Verfolger Angers und Nizza beträgt drei Punkte.

Eine Liga tiefer läuft es für Adrian Grbic weiter nach Wunsch. Der Ex-Altacher erzielt beim 2:0-Auswärtssieg von Clermont Foot am Freitagabend beim Paris FC in der 35. Minute den zweiten Treffer und hält bereits bei sechs Saisontoren. Damit ist er die Nummer zwei in der Schützenliste der Ligue 2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare