Grbic trifft bei Lorient-Remis gegen Nizza

Grbic trifft bei Lorient-Remis gegen Nizza Foto: © GEPA
 

Erfolgserlebnis für ÖFB-Legionär Adrian Grbic in der Ligue 1! Der Teamstürmer erzielt beim 2:2 in Nizza seinen dritten Saisontreffer und rettet seiner Mannschaft mit dem Tor in der 83. Minute einen Punkt.

Lotomba (18.) und Reine-Adelaide (34.) bringen die Heim-Mannschaft in Halbzeit eins auf die Siegerstraße, doch Lorient zeigt Moral und erzielt durch Moffi kurz nach der Pause (49.) den Anschlusstreffer.

Nach 63 Minuten kommt dann Grbic aufs Feld, und nachdem Bambu nach einem Foul am Stürmer mit Rot vom Platz muss, schnappt sich der Angreifer den Ball und verwertet den Elfmeter sicher links unten.

Der zweite ÖFB-Spieler am Platz, Flavius Daniliuc, wird bei Nizza in der 74. Minute ausgetauscht. Nizza ist nach 16 absolvierten Partien mit 22 Zählern Zwölfter, Lorient liegt mit zwölf Punkten auf Rang 18.

Ligue 1 - Tabelle >>

Ligue 1 - Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..