Monaco letzter Cup-Semifinalist

Monaco letzter Cup-Semifinalist Foto: © getty
 

Durch einen 2:0-Sieg bei Olympique Lyon steht Monaco als vierter Teilnehmer des Coupe-de-France-Semifinales fest.

Lyon-Coach Rudi Garcia muss in der 23. Minute nach einer Roten Karte auf die Tribüne, in der 50. Minute wird seinem Team ein Treffer von Cornet per Video-Beweis aberkannt (50.). Eine Minute später muss Diomande mit seiner zweiten Gelben Karte des Spiels vom Platz (51.).

Die Gäste wissen die Unterzahl früh zu nutzen: Ben Yedder verwandelt in der 54. Minute einen Elfmeter. Sieben Minuten später sorgt Volland für die Entscheidung.

Neben Monaco stehen PSG, Montpellier und Viertligist GFA Rumilly-Vallieres in der Vorschlussrunde.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..