Sensation! Grbic-Klub fliegt bei Viertligist raus

Sensation! Grbic-Klub fliegt bei Viertligist raus Foto: © GEPA
 

Im Sechzehntelfinale des Coupe de France ereignet sich eine faustdicke Überraschung! Grbic-Klub Lorient fliegt mit einer 0:1-Niederlage bei Viertligist Le Puy Foot sensationell aus dem Cup-Bewerb raus.

Der Erstligist kann seine überlegenen Spielanteile nicht ausnutzen, auf der Gegenseite sorgt Joseph in der 61. Spielminute für den vielumjubelten Siegtreffer der Gastgeber. Adrian Grbic wird bei Lorient in der 70. Minute eingewechselt, kann die Blamage allerdings nicht mehr abwenden.

Auch der aktuelle Tabellen-Fünfte der Ligue 1, der RC Lens, verabschiedet sich mit einer 2:3-Niederlage beim Drittligisten FC Red Star aus dem Bewerb.

Weitere Ergebnisse:

Ales - HSC Montpellier 1:2

FC Valenciennes - FC Metz 0:4

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..