Der AS Monaco zieht wieder davon

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nachdem PSG und Nizza am Samstag gewonnen haben, kann der AS Monaco am Sonntag seinen Vorsprung wieder auf drei Punkte ausbauen.

In der 28. Runde der Ligue 1 fertigen die Monegassen den FC Nantes mit 4:0 ab. Der 18-jährige Shootingstar Kylian Mbappe trifft doppelt (4./45+1.), Valere Germain sorgt in der 43. Minute für das zwischenzeitliche 2:0. Den Endstand fixiert Fabinho per Elfmeter (59.).

Der AS Monaco ist damit bereits seit zehn Liga-Spielen ohne Niederlage.

Textquelle: © LAOLA1.at

Leonardo Bonucci: Absage an Chelsea und Manchester City

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare