Olympique Lyon siegt in Ligue-1-Spitzenspiel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Olympique Lyon entscheidet das Spitzenspiel der 18. Ligue-1-Runde gegen Olympique Marseille mit 2:0 für sich.

Nabil Fekir bringt die Gastgeber bereits in der 6. Minute unter kräftiger Mithilfe von Marseille-Goalie Mandanda aus einem Freistoß in Führung. Mariano besorgt in Minute 51 den Endstand.

Lyon zieht mit dem Erfolg mit dem zweitplatzierten AS Monaco gleich - beide halten bei 38 Punkten. Marseille rangiert mit drei Zählern dahinter auf Rang 4, Spitzenreiter PSG hält bei 47 Punkten.

Früher am Sonntag jubeln Nantes bzw. Nizza jeweils über einen 1:0-Sieg.

Für Nizza avanciert einmal mehr Mario Balotelli gegen Bordeaux zum Matchwinner, Nantes gewinnt gegen Angers dank eines Elfmeter-Treffers von Emiliano Sala.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Bundesliga: Zehn Berliner besiegen RB Leipzig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare