Mbappe-Gala am 19. Geburtstag

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Paris St. Germain feiert am 19. Spieltag der Ligue 1 einen ungefährdeten 3:1-Heimsieg gegen SM Caen. Cavani bringt den Tabellenführer nach herrlicher Vorarbeit von Mbappe mit der Ferse in Führung (21.), nach dem Seitenwechsel erhöht der französische Teamspieler an seinem 19. Geburtstag auf 2:0 (57.). Yuri Berchiche (81.) bzw. Santini (90./Elfmeter) fixieren den Endstand.

Verfolger Lyon erlebt eine hektische Schlussphase. Die Mannschaft von Trainer Bruno Genesio feiert beim FC Toulouse einen 2:1-Erfolg. Fekir sorgt per Elfmeter für die Führung (24.), da Silva macht das 2:0 (93.), Gradel gelingt aber noch den Ehrentreffer (96./Elfmeter). Der Rückstand auf PSG beträgt aber neun Punkte.

Einen späten Sieg feiert der AS Monaco. Die Monegasen besiegen Stade Rennes mit 2:1. Falcao bringt die Hausherren in Front (20.), doch Khazri gelingt per Elfmeter der Ausgleich (59.). In der Schlussphase sichert Balde (81.) die drei Punkte.

Olympique Marseille dreht einen 0:1 gegen ES Troyes und gewinnt schlussendlich 3:1. Die Treffer erzielen Payet (31.), Luiz Gustavo (66.), Germain (84.) bzw. Pele (14.).

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Max Sax wechselt im Sommer zur Wiener Austria

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare