Mbappe soll sich für PSG entschieden haben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hat das Tauziehen um Kylian Mbappe ein Ende? Der 18-jährige Stürmer vom AS Monaco soll seine persönliche Entscheidung schon getroffen haben.

Laut "Telefoot" will der Franzose zu Paris Saint Germain wechseln. Die Verpflichtung von Neymar soll eine Rolle spielen: Demnach bewundert der 26-fache Pflichtspiel-Torschütze des vergangenen Jahres den Brasilianer und will unbedingt mit ihm zusammenspielen.

Somit hätten Real Madrid und Manchester City das Nachsehen, PSG wird sich den Transfer aber teuer erkaufen müssen: Ein erstes Angebot soll sich auf 155 Millionen Euro belaufen.


Darum jagt ganz Europa Mbappe:


Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid spricht Machtwort um Transfer von Gareth Bale

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare