Falcao-Festspiele bei Monaco-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AS Monaco feiert in der zweiten Runde der Ligue 1 den zweiten Sieg und wird seinem Ruf als Torfabrik einmal mehr gerecht. Der Titelverteidiger gewinnt im Auswärtsspiel gegen Dijon souverän mit 4:1.

Matchwinner der Monegassen ist Radamel Falcao. Der Kolumbianer erzielt drei Treffer (3., 37., 51.). Außerdem ist Jemerson für die Gäste erfolgreich (25.). Wesley Said trifft für Dijon (43.).

Im Mittelpunkt der Partie steht aber Kylian Mbappe. Der Jungstar, der angeblich zu Paris St. Germain wechseln wird, steht nicht im Kader des AS Monaco.



Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Fans sorgen in der Südstadt für Spielunterbrechung

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare