Zukunft von Dani Alves geklärt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der französische Vizemeister Paris Saint-Germain hat Dani Alves für zwei Spielzeiten unter Vertrag genommen.

Das gab der Hauptstadtclub am Mittwoch bekannt. Der 34-jährige Rechtsverteidiger aus Brasilien, der mit dem FC Barcelona dreimal die Champions League gewann, kommt von Juventus Turin. Er ist die zweite Sommer-Neuverpflichtung von PSG nach dem Spanier Yuri Berchiche.

"Ich bin extrem glücklich, bei Paris Saint-Germain gelandet zu sein. In den letzten Jahren habe ich Gelegenheit gehabt, das außergewöhnliche Wachstum des Clubs mitzuverfolgen, der eine Hochburg im europäischen Fußball geworden ist", wurde der Routinier auf der Webseite zitiert.

"Ich bin mir sicher, wir werden große Momente teilen", machte er den Fans Hoffnung.


Textquelle: © APA

Austria lehnte Angebot für Raphael Holzhauser ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare