Barca oder Bayern? PSG-Star bittet um Freigabe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Knalleffekt bei Paris St. Germain.

Laut "L'Equipe" soll Mittelfeld-Star Marco Verratti den Verein um die Freigabe gebeten haben. Der 24-Jährige will den Scheich-Klub demnach im Sommer trotz laufendem Vertrag bis 2020 verlassen.

Der FC Barcelona und der FC Bayern sollen bereits seit längerem die Fühler nach dem Italiener ausgestreckt haben. Laut "Sport" soll PSG bereits ein Angebot über 55 Millionen Euro der Münchner abgelehnt haben. Barca sei indes bereit, bis zu 100 Millionen Euro auf den Tisch zu legen.

Die Bayern haben dennoch einen Trumpf in der Hand: Trainer Carlo Ancelotti. Unter seinem Landsmann schaffte der italienische Teamspieler 2013 den Durchbruch bei PSG und avancierte in der Folge zum Superstar.

Verrattis Wechselwunsch kommt überraschend, erst vor kurzem bekannte er sich zu den Parisern und beteuerte im Mai, der Klub sei "wie eine Familie" für ihn. Erst im vergangenen Jahr verlängerte er seinen vertrag vorzeitig.

VIDEO - Die 10 größten Transferflops des FC Barcelona:

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira nimmt zur Causa Monschein Stellung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare