AS Monaco verlängert mit Stürmer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

AS Monaco bindet einen Leistungsträger an den Verein: Der französische Meister verlängert den Vertrag mit Radamel Falcao.

Der Stürmer, dessen Vertrag 2018 ausgelaufen wäre, unterschreibt einen neuen Kontrakt bis 2020, wie der Klub aus dem Fürstentum am Donnerstag bekanntgibt.

"Ich bin froh, dass ich mein Abenteuer in Monaco verlängern darf. Nach dieser unglaublichen Saison, in der ich meine Motivation wiederentdeckt habe, hatte ich nur einen Wunsch: dass ich diese wunderbare Geschichte weiterschreiben darf", so Falcao.

Der Kolumbianer hatte mit 21 Treffern in 29 Ligue-1-Spielen großen Anteil am ersten Meistertitel Monacos seit dem Jahr 2000.

Textquelle: © LAOLA1.at

Manchester City holt Goalie Ederson Moraes von Benfica

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare