Monaco übernimmt Tabellenspitze

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AS Monaco hat in der französischen Meisterschaft die Tabellenspitze übernommen.

Die Monegassen siegen am Sonntagabend in Marseille mit 4:1 (Monaco-Tore: Bernardo Silva 2, Lemar, Falcao) und ziehen damit dank des klar besseren Torverhältnisses an Nizza vorbei.

Der bisherige Spitzenreiter hatte zuvor ohne den gesperrten Top-Stürmer Mario Balotelli nur ein enttäuschendes 0:0 zu Hause gegen Metz erreicht.

Meister Paris St. Germain hat als Dritter drei Punkte Rückstand auf das Duo.

Textquelle: © APA

Ramos-Eigentor! 1. Real-Madrid-Pleite nach 40 Spielen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare