PSG feiert 5:1-Kantersieg in Marseille

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Paris Saint-Germain setzt im Titelkampf der Ligue 1 mit einem 5:1-Kantersieg bei Olympique Marseille ein Ausrufezeichen.

Marquinhos (6.) und Edinson Cavani (16.) sorgen im Stade Velodrome früh für klare Verhältnisse, Lucas Moura (50.) und Julian Draxler erhöhen nach dem Seitenwechsel auf 4:0. Rod Fanni (70.) kann für die Hausherren verkürzen, ehe Blaise Matuidi (73.) für den Schlusspunkt sorgt.

PSG (59 Punkte) ist damit wieder Zweiter, drei Zähler hinter Monaco und punktegleich mit Nizza.

Monaco verteidigt die Tabellenführung. Die Highlights:


Textquelle: © LAOLA1.at

Real-Sieg nach 0:2-Rückstand bei Villarreal

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare