ÖFB-Torhüter Olejnik muss Exeter verlassen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Robert "Bobby" Olejnik muss Exeter City nach knapp zwei Jahren verlassen.

Wie der Verein auf seiner Website mitteilt, wurde der Vertrag des Torhüters nicht verlängert. Der 30-Jährige kam in der abgelaufenen Saison der League Two (4. Liga) auf 18 Einsätze.

Exeter war bereits die achte Station von Olejnik auf der britischen Insel. Nach seinem Abgang von der U19 der Wiener Austria folgten Aston Villa, Lincoln, Falkirk (SCO), Torquay, Peterborough, Scouthorpe Utd., York und eben Exeter.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare