Tottenham trotzt ManCity Remis ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Topspiel der 2. Runde der Premier League trennen sich Meister Manchester City und Tottenham Hotspur mit 2:2.

Dabei gehen die "Citizens" zweimal durch Raheem Sterling (20.) und Sergio Aguero (35.) in Führung, bei beiden Treffern sorgt Kevin De Bruyne nach Zusammenspiel mit Bernardo Silva für den Assist.

Die "Spurs" können aber zunächst durch einen Weitschuss von Erik Lamela (23.) und in der 56. Minute durch ein Kopfball-Tor von Lucas Moura antworten. Der Brasilianer wird nur 19 Sekunden vor seinem Treffer eingewechselt. In der 92. Minute wird ein Tor von Gabriel Jesus noch vom Video-Referee aberkannt.

Sowohl City (5:0 gegen West Ham) als auch Tottenham (3:1 gegen Aston Villa) konnten ihre Auftaktpartien in der Liga gewinnen, nun gibt es den ersten Punktverlust.

Tabelle >>>

Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare