Später Punkteverlust für Everton

Später Punkteverlust für Everton Foto: © getty
 

Bremsklotz für die Europacup-Ambitionen des FC Everton: Die "Toffees" verpassen am 30. Spieltag der Premier League einen Heimsieg über Crystal Palace und müssen sich mit einem 1:1 begnügen.

James Rodriguez sorgt zwar für die Führung der Gastgeber (56.), in der Schlussphase sorgt Michy Batshuayi aber spät für die Punkteteilung (86.).

Damit bleibt Everton auf Rang acht hängen, zwei Punkte hinter Tottenham am letzten EC-Platz. Crystal Palace steckt als Zwölfter mit 38 Punkten im gesicherten Mittelfeld fest.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..