Newcastle und Leeds bleiben ohne Sieg

Newcastle und Leeds bleiben ohne Sieg Foto: © getty
 

Fünf Spieltage absolviert - und noch immer kein Sieg am Konto! Newcastle United und Leeds United trennen sich in der 5. Runde der Premier League 1:1 und warten weiter auf den ersten Sieg der neuen Saison.

Die Gäste aus Leeds erwischen den besseren Start in die Partie. Raphinha bringt die Flanke von der rechten Seite in den Sechzehner, Rodrigo Moreno springt perfekt über den Ball, der im langen Eck einschlägt (13.).

Newcastle kommt nach einer taktischen Umstellung besser ins Spiel und spielt sich eine Reihe von Chancen heraus. Eine davon führt kurz vor der Pause zu Ausgleich. Ex-Rapid-Stürmer Joelinton bedient Allan Saint-Maximin, der zum Alleingang ansetzt und ins lange Eck einnetzt (44.).

Auch in der zweiten Halbzeit gibt es einige gute Möglichkeiten zu bestaunen, vor allem Saint-Maximin ist bis zum Abpfiff ein Aktivposten, letztlich bleibt es aber beim 1:1.

Leeds hat nach dem dritten Unentschieden drei Punkte auf der Haben-Seite. Newcastle hat ein Remis weniger zubuche stehen, hält daher bei zwei Zählern.

Premier League - Tabelle>>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..