Newcastle siegt gegen Palace dank Ex-Rapidler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 10. Spieltag der Premier League feiert Newcastle United einen späten 2:0-Erfolg bei Crystal Palace. Zum Matchwinner avanciert Ex-Rapidler Joelinton, der an beiden Treffern beteiligt ist.

In der ersten Hälfte kommen beide Mannschaften zu guten Chancen, allerdings sind die Torhüter beider Teams nicht bezwingbar. Auch der zweite Spielabschnitt präsentiert sich offen, bis Joelinton in der 88. Minute Stürmer-Kollege Callum Wilson perfekt bedient, der im Strafraum vor Crystal-Palace-Torhüter Guaita cool bleibt und zum 1:0 einschiebt.

Eine Minute später kann der Brasilianer selbst das 2:0 erzielen, nachdem er im Strafraum einen Gegenspieler mit einem schönen Haken aussteigen lässt und durch die Beine Guaitas den Endstand (89.) erzielt.

Newcastle schiebt sich nach dem Erfolg mit 14 Punkten auf den zehnten Tabellenplatz, während Crystal Palace mit 13 Punkten den 13. Rang einnimmt.

Premier League - Spielplan/Ergebnisse>>>

Premier League - Tabelle>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare