Newcastle dreht Spiel in Burnley

Newcastle dreht Spiel in Burnley Foto: © getty
 

Wichtiger Sieg für Newcastle United im Abstiegskampf der Premier League! Die "Magpies" bezwingen den FC Burnley am 31. Spieltag nach Rückstand noch mit 2:1.

Die Hausherren gehen früh in der Partie durch Matej Vydra in Führung (18.), Newcastle ist offensiv jedoch immer wieder gefährlich, braucht aber dennoch bis zur zweiten Halbzeit, um über den Ausgleich jubeln zu dürfen. Ein Volley von Jacob Murphy stellt das Ergebnis auf 1:1 (59.).

Lange braucht Newcastle nicht, um das Spiel komplett zu drehen. Allain Saint-Maximin schließt einen starken Konter zur Führung für die Gäste ab (64.). Burnley bleibt zwar weiterhin gut im Spiel, für den Ausgleich reicht es jedoch nicht mehr.

Für Newcastle gibt es somit nach sieben Spielen in Folge ohne Sieg wieder mal drei Punkte. Mit 32 Punkten setzt man sich als 17. somit auch wieder sechs Punkte von der Abstiegszone ab. Burnley ist mit 33 Zählern 15.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..