Manchester City feiert knappen Heimsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City hält sich weiter im Titelrennen. Die Star-Truppe von Trainer Pep Guardiola gewinnt am 18. Spieltag der englischen Premier League in der Heimat knapp mit 1:0 gegen Brighton & Hove Albion.

Das Goldtor zugunsten der "Citizens" fällt knapp vor der Halbzeitpause. Youngster Phil Foden bekommt im Strafraum etwas Platz, wird von De Bruyne gut angespielt und kann den Ball im linken unteren Eck unterbringen (44.).

In der Nachspielzeit vergibt Raheem Sterling sogar noch einen Foulelfmeter, den Sieg lassen sich die "Skyblues" allerdings nicht mehr nehmen.

Manchester City (32 Pkt.) schiebt sich damit zwischenzeitlich auf den dritten Platz, kann aber von Tottenham noch eingeholt werden. Brighton liegt mit mageren 14 Zählern auf dem 17. Rang.

Premier League - Tabelle >>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..