Liverpool gewinnt auch bei Chelsea

Aufmacherbild
 

Im Spitzenspiel der Premier League setzt sich Liverpool an der Stamford Bridge gegen Chelsea mit 2:1 duch. Die Reds gewinnen somit auch das sechste Ligaspiel und liegen weiterhin fünf Punkte vor Manchester City.

Bereits in der 14. Minute geht Liverpool durch ein Traumtor von Alexander-Arnold in Führung. Der Außenverteidiger trifft per Freistoß zum 1:0. Firmino (30.) stellt nach Vorarbeit von Robertson noch vor der Pause auf 2:0. Chelsea-Trainer Lampard muss bereits in der ersten Halbzeit zwei Mal wechseln. Emerson (15.) und Christensen (42.) verletzen sich und können nicht weiterspielen.

Kante (71.) bringt die Blues nochmal heran, doch den Hausherren gelingt kein Treffer mehr. Chelsea kassiert bereits die zweite Niederlage der Saison.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare