Liverpool-Gegenschlag zum Sieg über Fulham

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Liverpool legt am 12. Spieltag der Premier League mit einem 2:0-Heimsieg über Schlusslicht FC Fulham vor.

Dabei haben die Gäste aus London durchaus ihre Chancen und gehen durch einen Mitrovic-Kopfball eigentlich in Führung, es wird aber fälschlicherweise auf Abseits entschieden. Liverpool schaltet schnell, spielt sofort ab - Salah ist davon und schiebt wenige Sekunden später zum 1:0 ein (41.).

Nach Seitenwechsel ist die Sache bald erledigt, denn ein Shaqiri-Volley sorgt für das 2:0 (53.).

Bevor Chelsea (daheim gegen Everton) und Manchester City (daheim im Derby gegen United) eingreifen, ist Liverpool (30 Punkte) voran. Chelsea braucht einen Sieg, City einen Punkt, um wieder vorbeizuziehen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare