Leeds ringt Schlusslicht Sheffield nieder

Leeds ringt Schlusslicht Sheffield nieder Foto: © getty
 

Leeds United kommt am 30. Spieltag der englischen Premier League zu einem 2:1-Heimsieg gegen Sheffield United.

Die Hausherren legen den besseren Start in die Partie hin und gehen durch Jack Harrison in Führung (12.). Die "Blades" lassen sich jedoch nicht abschütteln und gleichen das Spiel noch vor dem Pausenpfiff durch Ben Osborn aus (45+2.).

Gleich nach Wiederbeginn macht sich Sheffield das Leben jedoch selbst schwer, nachdem Routinier Phil Jagielka ein Eigentor fabriziert (47.). Die Gäste drücken vor allem gegen Ende des Spiels aber nochmal gehörig auf den Ausgleich, Rhian Brewster und Oliver Burke lassen allerdings die besten Chancen liegen.

Leeds rangiert mit 42 Punkten auf Platz zehn. Sheffield bleibt weiterhin Letzter, mit 14 Zählern liegt man zurzeit 14 Punkte hinter dem rettenden Ufer.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..