Everton feiert knappen Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Everton feiert in der 22. Runde der Premier League einen 2:0-Erfolg gegen den AFC Bournemouth.

Beide Teams finden in Halbzeit eins viele Torchancen vor, dennoch geht es torlos in die Pause. Die Führung für die "Toffees" fällt nach 61 Minuten, als Lucas Digne den Ball perfekt auf den aufgerückten Kurt Zouma flankt und der Verteidiger einköpft. In der Schlussminute schließt Dominic Calvert-Lewin einen Konter zum Endstand ab (96.).

Für Everton ist es der erste Sieg nach zwei Liga-Pleiten in Folge und verbessert sich dadurch auf Rang zehn. Bournemouth ist Zwölfter und wartet seit bereits vier Spielen auf einen Sieg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare