Chelsea bleibt unter Tuchel weiterhin unschlagbar

Chelsea bleibt unter Tuchel weiterhin unschlagbar Foto: © getty
 

Am 27. Spieltag der englischen Premier League fährt der FC Chelsea in der Heimat einen 2:0-Sieg gegen den FC Everton ein und bleibt damit unter Thomas Tuchel weiterhin unbesiegt.

In einer äußerst taktischen ersten Halbzeit gehen die Gastgeber durch ein Eigentor (31.) des Gegners in Führung. Everton-Verteidiger Godfrey kann eine scharfe Hereingabe von Alonso nur noch ins eigene Tor klären.

Während in Minute 54 ein Treffer des Deutschen Kai Havertz noch wegen Handspiel aberkannt wird, bringt Jorginho den Ball gut zehn Minuten später, nach einem Pickford-Foul an Havertz im Strafraum, per Elfmeter im Tor unter (65.) und stellt damit den 2:0-Endstand her.

Im Kampf um die europäischen Startplätze sichern sich die Blues (50 Pkt.) drei unheimlich wichtige Punkte und liegen auf Platz vier. Vier Zähler dahinter liegt Everton als Fünfter.


Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..