Chelsea ballert sich zurück auf die CL-Ränge

Chelsea ballert sich zurück auf die CL-Ränge Foto: © getty
 

Der FC Chelsea bleibt auf Kurs Champions League. Am 31. Spieltag der Premier League lassen die "Blues" Crystal Palace mit einem 4:1 keine Chance.

Kai Havertz eröffnet den Torreigen schon nach acht Minuten. Nur zwei Minuten später legt Christian Pulisic aus spitzem Winkel das 2:0 nach (10.).

Chelsea kann noch vor der Pause für die Vorentscheidung im kleinen Londoner Derby sorgen, da Kurt Zouma einen Mount-Freistoß einköpft (30.).

Nach Seitenwechsel kann auch Crystal Palace in Form von Christian Benteke erstmals anschreiben. Der Belgier steht nach 63 Minuten bei einer Schlupp-Flanke richtig und nickt ein.

Für den Schlussakzent sorgt allerdings wieder Chelsea. Pulisic drückt die Kugel in Minute 78 zum 4:1-Endstand über die Linie.

Chelsea verdrängt den FC Liverpool damit prompt wieder von Rang vier und hat nun zwei Zähler Vorsprung auf den Vorjahres-Meister. Crystal Palace belegt mit 38 Punkten Rang 13.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..