Bachmann kassiert in Leicester vier Stück

Bachmann kassiert in Leicester vier Stück Foto: © getty
 

Daniel Bachmann bekommt in der 13. Premier-League-Runde im Duell zwischen Leicester City und Watford wieder eine Chance von Anfang an, kann diese bei der 2:4-Niederlage seiner "Hornets" aber nicht nützen.

James Maddison sorgt nach 16 Minute für die "Foxes"-Führung, ein King-Elfmeter bedeutet aber den Ausgleich für Watford (30.). Ein Doppelschlag von Goalgetter Jamie Vardy vor der Pause (34., 42.) bringt die Heimischen auf die Siegerspur, aber Emmanuel Dennis macht das Spiel nach einer Stunde nochmals spannend.

Ex-Leipziger Ademola Lookman macht wenig später aus kurzer Distanz aber alles klar, Bachmann ist ohne Chance (68.). Der ÖFB-Keeper kommt zum Einsatz, weil Konkurrent Ben Foster verletzungsbedingt fehlt.

Das Parallelspiel gewinnt Aufsteiger Brentford 1:0 gegen Everton. Ein Toney-Treffer per Elfmeter (24.) ist das einzige Tor der Partie.

In der Tabelle rückt Leicester mit dem Sieg auf Rang neun vor (18 Pkt), Watford steht mit 13 Punkten auf Rang 16 fest. Dazwischen liegen Brentford als 12. (16) und Everton auf dem enttäuschenden 14. Rang (15).

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..