Aston Villa siegt dank Trezeguet-Doppelpack

Aston Villa siegt dank Trezeguet-Doppelpack Foto: © getty
 

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge darf Aston Villa in der 30. Runde der Premier League wieder über einen vollen Erfolg jubeln. Die Elf von Dean Smith feiert einen 3:1-Sieg gegen Nachzügler Fulham.

Dabei gehen die Gäste im Villa Park sogar in Führung, das Tor darf jedoch getrost als Ostergeschenk der Hausherren gesehen werden: Mings will zu Torwart Martinez zurückspielen, trifft den Ball aber nicht richtig. Mitrovic sagt Danke, umkurvt Martinez an der Strafraumgrenze und schiebt ein (61.). Für Mitrovic ist es sein erster Treffer seit dem zweiten Spieltag.

Im Finish dreht Aston Villa die Partie binnen drei Minuten: Zunächst nutzt Trezeguet den Raum, den ihm die Fulham-Defensive lässt, und versenkt den Ball nach Vorarbeit von Mings flach im Tor (78.). Kurz drauf steht Trezeguet an der zweiten Stange erneut viel zu frei und lenkt den Ball nach einer Davis-Flanke in die Maschen - Doppelpack (81.).

Für die endgültige Entscheidung sorgt Watkings mit seinem elften Saisontor, er muss nach Zuspiel von Traore nur einschieben (87.).

Aston Villa klettert damit auf Rang neun und hält bei 44 Punkten, Fulham hängt mit 26 Zählern weiter im Tabellenkeller fest.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..