Arsenal revanchiert sich für FA-Cup-Ausscheiden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dem FC Arsenal gelingt am 20. Spieltag der englischen Premier League die Revanche für das Ausscheiden im FA Cup gegen den FC Southampton.

Nach der 0:1-Cup-Niederlage gegen das Team von Ralph Hasenhüttl, können sich die "Gunners" in der Liga auswärts mit 3:1 durchsetzen.

Den besseren Start erwischen aber erneut die "Saints". Bereits nach drei Spielminuten sorgt Stuart Armstrong für die frühe Führung der Hausherren. Nur wenig später kann Nicolas Pepe (8.) allerdings ausgleichen.

Noch vor der Halbzeitpause trifft Youngster Saka (39.) und dreht die Partie zugunsten der Londoner. Die Entscheidung fällt in Minute 72, als Alexandre Lacazette nach einer Saka-Vorlage zum 3:1-Endstand trifft.

Das Team vom Spanier Mikel Arteta (30 Pkt.) überholt damit Southampton (29 Pkt.) und arbeitet sich auf Platz acht hoch. Hasenhüttl und Co. sind Elfter.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..