Nächster Rückschlag: Arsenal unterliegt Brighton

Aufmacherbild
 

Nächster Rückschlag für den FC Arsenal. Die "Gunners" müssen sich zum Abschluss der 15. Premier-League-Runde gegen Brighton zu Hause mit 1:2 geschlagen geben und sind damit schon sieben Liga-Spiele in Folge ohne Sieg.

Die Gäste gehen nach einer starken Phase verdient in Führung. In Minute 36 scort Adam Webster aus kurzer Distanz nach einem Eckball.

Arsenal kommt gut aus der Pause und gleicht ebenfalls durch einen Eckball aus - Alexandre Lacazette (50.) verwertet nach einer Hereingabe von Mesut Özil ins lange Eck.

Neal Maupay ist es schließlich in Minute 80, der mit einem unhaltbaren Kopfball den Sieg von Brighton sicherstellt.

Nach dem Remis bei Norwich ist es im zweiten Spiel die erste Niederlage unter Interimstrainer Freddie Ljungberg. Mit 19 Punkten ist Arsenal in der Tabelle nur Zehnter, Brighton liegt als 13. nur einen Zähler zurück.

Im zweiten Donnerstags-Spiel feiert Newcastle einen 2:0-Auswärtssieg bei Sheffield United. Allan Saint-Maximin (15.) und Jonjo Shelvey (70.) treffen. Beide Teams halten nun wie Arsenal bei 19 Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare