Chelsea quält sich zum Auswärtssieg bei Palace

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea schließt sein Jahr mit einem Sieg in der 20. Runde der Premier League ab. Im Derby bei Crystal Palace mühen sich die Blues zu einem 1:0-Auswärtssieg.

In einer ganz schwachen ersten Halbzeit gibt es auf beiden Seiten keine einzige echte Torchance. Auch im zweiten Durchgang ändert sich wenig am Niveau des Spiels.

Chelsea hat zwar mehr Spielanteile, von Spielwitz ist beim Team um Offensivstar Eden Hazard aber nichts zu sehen. Der französische Weltmeister N'Golo Kante sorgt mit seinem Treffer in der 51. Minute für die Entscheidung.

Die "Blues" gehen mit 43 Punkten und auf Rang vier in das neue Jahr. Palace rangiert mit 19 Zählern auf Rang 14.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare