Chelsea schießt Norwich ab

Chelsea schießt Norwich ab Foto: © getty
 

Chelsea behauptet mit einem 7:0-Sieg gegen Norwich eindrucksvoll die Tabellenführung in der Premier League.

Ohne die verletzten Stürmer Romelu Lukaku und Timo Werner begannen die "Blues" furios. Ein Schuss von Mason Mount landete zur frühen Führung im langen Eck (8.). Callum Hudson-Odoi brachte nach Zuspiel von Mateo Kovacic den Ball ebenfalls im langen Eck unter (18.). Noch vor der Pause erhöhte Reece James auf 3:0 (42.).

Ben Chilwell traf zum 4:0 (57.). Fünf Minuten später lenkte Norwich-Profi Max Aarons eine Flanke von Hudson-Odoi ins eigene Netz. Ben Gibson sah zudem Gelb-Rot (65.). In Überzahl verwandelte Mount im zweiten Versuch einen Handelfmeter (85.), ehe er in der Nachspielzeit mit seinem dritten Treffer für den 7:0-Endstand sorgte.

Für das Tuchel-Team ist es der siebente Sieg in dieser Saison. Der Champions-League-Sieger hält damit nach neun Runden bei 22 Punkten. Norwich kassiert hingegen die siebente Niederlage in Serie.

Tabelle der Premier League>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..