Ibrahimovic gibt Hand-Assist zu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dank seines späten Siegtores beim 2:1 gegen Crystal Palace wurde Zlatan Ibrahimovic für Manchester United am Mittwoch zum Matchwinner.

Allerdings sorgte der Schwede beim Führungstreffer von Paul Pogba auch für Unmut. Ibrahimovic lieferte den Assist zum 1:0 des Franzosen eindeutig mit der Hand.

"Ich wollte zu Paul passen weil ich sah, dass er frei stand und ich glaube, der Ball berührte erst meine Hand und dann meinen Bauch", erklärt der 35-Jährige nach dem Spiel.

Palace-Coach wütend über Rojo-Grätsche

Es war nicht die einzige fragwürdige Entscheidung von Referee Craig Pawson in diesem Spiel. So wurde ein Treffer von Juan Mata aberkannt oder auch ein klares Handspiel von Joe Ledley nicht geahndet.

Am meisten regte sich Palace-Coach Alan Pardew allerdings über ein Tackling von Uniteds Marcos Rojo gegen Wilfried Zaha auf. "Er springt mit zwei Beinen hinein und bei den Meetings hören wir immer, dass das glatt Rot ist."

Zehn Tage zuvor kam Rojo nach einem ähnlichen Foul an Evertons Idrissa Gueye ebenfalls ohne Ausschluss davon.

VIDEO: Die strittigen Aktionen der Partie Cristal Palace vs. ManUnited

Textquelle: © LAOLA1.at

Otto Konrad soll Obmann bei Austria Salzburg werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare