Wechsel von Eden Hazard schon fix?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Abgang von Chelsea-Star Eden Hazard wird immer wahrscheinlicher.

Spanische Medien wollen wissen, dass sich Real Madrid die Dienste des 26-Jährigen bereits gesichert hat. Laut "Don Balon" ist sich der Offensivmann mit den "Königlichen" über einen Vertrag ab Sommer einig.

Der Belgier ist aber noch bis 2020 an die "Blues" gebunden - der Transfer dürfte Real also teuer zu stehen kommen. Chelsea-Klubbesitzer Roman Abramovich soll 100 Millionen Euro Ablöse für Hazard verlangen, zudem könnte Alvaro Morata im Gegenzug nach London wechseln.

Ronaldo gegen Transfer

Hazard spielt aktuell nach einer durchwachsenen Saison 2015/16 wieder groß auf und hält in 30 Premier-League-Spielen bei 14 Toren und fünf Vorlagen.

Auf den 1,73-Meter-Mann wartet beim spanischen Rekordmeister die legendäre Rückennummer 10. Er soll in eine ähnliche Gehaltskategorie wie Cristiano Ronaldo und Gareth Bale aufsteigen.

Ausgerechnet CR7 soll aber kein Fan des möglichen Wechsels sein. Zuletzt sickerte durch, dass Hazard auf der Liste jener Spieler stehen soll, die der portugiesische Superstar nicht beim Klub haben will.

VIDEO - Ronaldos Wandel von CR7 zu CRX:

Textquelle: © LAOLA1.at

Neue Details zu BVB-Anschlag: Wohl ein Einzeltäter

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare