Tottenham lehnt alle Angebote für Kevin Wimmer ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham will Kevin Wimmer nicht abgeben.

Nach der Verletzung von Jan Vertonghen sollten die Einsatzchancen des ÖFB-Innenverteidigers ohnehin gestiegen sein, aber auch davor wollte der Traditionsverein den Oberösterreicher nicht ziehen lassen.

"Der 1. FC Köln hat ein Angebot gemacht. Es gab einige Angebote aus der Premier League und der deutschen Bundesliga. Es besteht viel Interesse. Aber Tottenham will ihn nicht verkaufen", erklärt Mithat Halis von Wimmers Agentur Stars & Friends bei "ESPN".

"Alle Angebote wurden abgelehnt"

"Alle Angebote wurden abgelehnt und er bleibt", so Halis weiter.

Wimmer besitzt in London noch einen Vertrag bis Sommer 2021. In der laufenden Saison der Premier League musste er sich bislang jedoch mit drei Einsätzen begnügen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Altach: Georg Zellhofer über Oberlin, Zech und Scherb

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare