Tottenham verpasst in Southampton den Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Tottenham Hotspurs kommen beim abstiegsbedrohten FC Southampton nicht über ein 1:1 hinaus.

Der Favorit schockt sich zunächst selbst. Tottenhams Sanchez will eine Flanke von Ryan Bertrand klären, grätscht die Kugel aber unhaltbar für Michel Vorm in die kurze Ecke (15./ET). Doch die Torgarantie der Nordlondoner, Harry Kane, jagt kurz darauf einen Corner von Davies per Kopf unter den Querbalken (18.).

Die Gäste dominieren die zweite Halbzeit, entwickeln aber kaum Torgefahr. In der Schlussphase verpassen beide Teams noch jeweils eine Großchance - so bleibt es beim Remis.

Tabellarisch hilft die Punkteteilung wie so oft keinem weiter. Tottenham kann nicht auf die siegreichen Top-Drei aufschließen, während das Team von der Südküste mit elf sieglosen Partien in Folge den Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Bittere Werder-Niederlage bei Bayern München

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare