Stoke und Leicester trennen sich mit 2:2-Remis

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Stoke City und Leicester City trennen sich am Samstag zum Auftakt der elften Runde der Premier League mit einem 2:2 (1:1)-Remis.

Die Gäste gehen durch Iborra (33.) und Riyad Marez (60.) zwar zwei Mal in Führung, Stoke gelingt jedoch jeweils postwendend der Ausgleich durch Xherdan Shaqiri (39.) bzw. Peter Crouch (73.).

Kevin Wimmer (Stoke) und Christian Fuchs (Leicester) stehen jeweils über die volle Spielzeit auf dem Platz. Aleksandar Dragovic hütet bei den Gästen 90 Minuten die Bank.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Wien will Schwung aus Europa League mitnehmen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare