Wagner-Modell? Chelsea will Crouch

Wagner-Modell? Chelsea will Crouch Foto: © getty
 

Wandelt der FC Chelsea auf den Spuren des FC Bayern München und verpflichtet einen "Backup-Stürmer"?

Laut einem Bericht des "Telegraph" wollen die "Blues" mit England-Oldie Peter Crouch einen komplett anderen Spielertypen als Alternative für Einser-Stürmer Alvaro Morata leihweise bis Saisonende verpflichten. Einen ähnlichen Transfer tätigten erst kürzlich die Bayern, die mit Sandro Wagner eine klassische "Neun" unter Vertrag nahmen, um Druck von Robert Lewandowski zu nehmen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Ursprünglich hatten die Londoner für die Rolle des "Zielspielers" Andy Carroll von West Ham vorgesehen, der einstige Liverpool-Megaflop droht mit einer Knöcheloperation aber mehrere Monate auszufallen. Zudem soll Michy Batshuayi, der aktuelle Joker-Stürmer von Chelsea, vor einem Absprung aus London stehen - der BVB zeigt Interesse.

Crouch kennt als bald 37-Jähriger alle Facetten des englischen Fußballs. Für den einstigen Premier-League-Wandervogel - unter anderem spielte der 2,01-Meter-Riese für Liverpool, Tottenham oder Southampton - wäre es wohl die letzte Chance auf die ganz große Fußballbühne.

Bei seinem aktuellen Verein Stoke City spielt der 42-fache Nationalstürmer seit mittleweile fast sieben Jahren und hat in der aktuellen Saison drei Treffer für den Tabellen-18. erzielt. Auf den Allzeit-Kopfballtore-Rekord in der Premier League von Alan Shearer, der 46 mal per Kopf anschreiben konnte, fehlt ihm nur noch ein Treffer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..