Schlusslicht macht ManCity zum Meister

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City steht bereits nach der 34. Runde der Premier League als englischer Meister fest!

Zu verdanken haben dies die Citizens, die am Samstag 3:1 bei Tottenham gewannen, ausgerechnet dem Schlusslicht der Liga: West Bromwich Albion fährt am Sonntag einen sensationellen 1:0-Erfolg bei Verfolger Manchester United ein. Das Goldtor erzielt Jay Rodriguez (73.).

Die Red Devils liegen bei jeweils noch fünf ausstehenden Spielen mit 71 Punkten 16 Zähler hinter dem Stadtrivalen auf Platz zwei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gianluigi Buffon bereut Schiri-Attacke nicht

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare