Liverpool gewinnt das Merseyside Derby

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Liverpool gewinnt das Merseyside-Derby zum Abschluss der 17. Runde in der Premier League bei Everton mit 1:0.

In einem intensiven, aber chancenarmen Spiel haben die Gäste die etwas besseren Möglichkeiten und werden in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Sadio Mane für ihre Bemühungen belohnt.

Für ein Schrecksekunde sorgt Everton-Goalie Maarten Stekeleburg, der nach einem Zusammenstoß mit Mane und Leighton Baines verletzt ausgewechselt wird.

Liverpool bleibt somit vor Manschester City und Arsenal an der zweiten Stelle. Everton kassiert in der laufenden Meisterschaft die erste Heimniederlage.

Textquelle: © LAOLA1.at

Guido Burgstaller ist der Matchwinner des 1. FC Nürnberg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare