Roy Hodgson übernimmt Crystal Palace

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Englands ehemaliger Nationalteam-Trainer Roy Hodgson kehrt auf die Trainerbank zurück.

Der 70-Jährige übernimmt Premier-League-Klub Crystal Palace, nachdem Frank de Boer am Montag bei den Eagles entlassen wurde. Für Hodgson ist es der erste Job Trainerjob seit dem Achtelfinal-Aus Englands bei der EURO 2016 in Frankreich.

Am Sonntag trifft Hodgson in seinem ersten Spiel mit seinem neuen Klub auf den FC Southampton. Nach Blackburn, Fulham, Liverpool und West Brom ist es die fünfte Station für ihn in England.

"Das ist absolut der Klub meiner Kindheit", sagt Hodgson, der einst als Spieler seine Karriere bei Crystal Palace begann. "Es ist toll, dass ich jetzt wieder hier bin. Als Manager eines Klubs, den ich immer geliebt und bewundert habe."


Textquelle: © LAOLA1.at

Hartberg verkürzt mit Sieg Rückstand auf Platz 1

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare