And the Oscar goes to... China!

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Chelsea bestätigt den Wechsel von Oscar in die Chinese Super League zu Shanghai SIPG.

Über die Ablöse wurde zwar Stillschweigen vereinbart, doch dem Vernehmen nach dürften etwa 71,5 Millionen Euro fließen. Das wäre der bislang teuerste Transfer eines Spieler, der in Europa gespielt hat, nach China.

Der 25-jährige Brasilianer wäre auch der viertteuerste Abgang in der Premier-League-Historie hinter Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Luis Suarez sowie teuerster Verkauf der Chelsea-Geschichte.

Crystal Palace - Chelsea 0:1


Textquelle: © LAOLA1.at

Stephan Reiter: Das ist der Neue bei Red Bull Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare