Puma statt Nike! Mega-Deal für Manchester City

Puma statt Nike! Mega-Deal für Manchester City Foto: © getty
 

Unfassbarer Deal für den englischen Top-Klub Manchester City.

Ab der kommenden Saison wird der deutsche Sportartikel-Hersteller "Puma" den Weltmarktführer "Nike" als Ausrüster der "Citizens" ablösen.

Zwar machen weder Klub noch Unternehmen Angaben zu Laufzeit und finanziellem Rahmen, doch laut Medienberichten soll es sich um einen Vertrag über zehn Jahre handeln.

Dafür soll der fünfache englische Meister sagenhafte 750 Millionen Euro kassieren.

Damit will "Puma" auch die Vormachtsstellung der beiden Schwergewichte "Nike" und "Adidas" durchbrechen, die bisher die internationalen Top-Klubs unter sich aufgeteilt hatten.

"Das ist der größte Vertrag, den wir jemals geschlossen haben", so "Puma"-Vorstandschef Björn Gulden.

Laut dem Norweger strebt der Sportartikel-Hersteller für 2019 einen Umsatz von fünf Milliarden Euro an.

Die Kooperation mit Manchester City ist die erste mit einem der großen europäischen Vereine. Neben den "Skyblues" werden aktuell unter anderem auch Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach sowie der AC Milan von "Puma" ausgestattet.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..