Tottenham fertigt Bournemouth ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham Hotspur feiert in der 32. Premier-League-Runde einen 4:0-Kantersieg gegen den AFC Bournemouth.

Dembele (16.) und Son (19.) bringen die Hausherren mit einem Doppelschlag früh auf die Siegerstraße, Kane macht mit seinem Treffer kurz nach Seitenwechsel (48.) alles klar. Für den Schlusspunkt sorgt Janssen (90.).

ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer sitzt bei den Spurs die gesamte Zeit auf der Bank.

In der Tabelle rückt Tottenham vorerst bis auf vier Punkte auf Leader Chelsea heran, das am Sonntag im Schlager auf Manchester United trifft.

Mit dem zwölften Heimsieg in Serie bauten die Spurs ihren Klubrekord weiter aus. In den vergangenen sieben Ligaspielen haben sie das Punktemaximum eingefahren.

Tottenham hofft nun auf einen Punkteverlust des Londoner Stadtrivalen, um die Hoffnungen auf den ersten Meistertitel seit 1961 weiter zu befeuern.


Textquelle: © LAOLA1.at

AC Milan rettet mit Last-Minute-Treffer Remis im Derby

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare