Manchester-United-Pleite bei Nachzügler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United eröffnet die 37. Runde der Premier League mit einer 0:1-Pleite bei Nachzügler Brighton & Hove Albion.

Der Aufsteiger, der erneut ohne Markus Suttner antritt, profitiert dabei von der Torlinien-Technik: Marcos Rojo klärt einen Kopfball von Pascal Groß vermeintlich auf der Linie, die Spezial-Armbanduhr von Referee Craig Pawson schlägt jedoch an - der Ball war wenige Zentimeter hinter der Linie.

Brighton (40 Punkte) fixiert mit dem ersten Dreier nach zuletzt sechs sieglosen Runden den Klassenerhalt, Manchester United (77) wird nur mehr schwer von Platz zwei zu verdrängen sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

UEFA leitet Verfahren gegen Salzburg und Marseille ein

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare