Manchester City bleibt gegen Chelsea auf Kurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City besiegt im letzten Sonntags-Spiel der 29. Runde der englischen Premier League Meister Chelsea mit 1:0.

Bernardo Silva erzielt 33 Sekunden nach Wiederbeginn den Siegtreffer für die "Sky Blues" (46.). David Silva legt im Strafraum quer, der Portugiese kommt vor Marcos Alonso an den Ball.

Manchester City marschiert unaufhaltsam Richtung Titel, neun Spiele vor Saisonende liegen die "Citizens" mit 18 Punkten Vorsprung vor dem FC Liverpool an der Tabellenspitze.

Chelsea verliert langsam den Anschluss an die Champions-League-Plätze. Der amtierende Meister liegt fünf Punkte hinter Tottenham auf Rang fünf.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg setzt sich auch gegen starkes Rapid durch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare