Liverpool zieht vorübergehend auf Platz zwei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Liverpool setzt auch in der 29. Premier-League-Runde seine Siegesserie fort und gewinnt gegen Newcastle United mit 2:0.

Mohamed Salah bringt die "Red" in der 40. Minute in Führung, für den Ägypter ist es der 24. Liga-Treffer in dieser Saison. Für den Endstand sorgt Ex-Salzburger Sadio Mane, der nach Firmino-Vorarbeit eiskalt vertwertet (55.).

Für das Team von Jürgen Klopp ist es bewerbsübergreifend der fünfte Sieg en suite und zieht vorübergehend auf Platz zwei (Manchester United kann am Montag nachziehen). Newcastle ist mit 29 Punkten auf Platz 16 und in akuter Abstiegsgefahr.

Textquelle: © LAOLA1.at

West Ham United kommt in Swansea erneut unter die Räder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare